Achtung nicht Jugendfrei, jetzt kommt der Gesäßscanner!

Stell Dir vor Du sitz auf einem öffentlichen Sessel und geht unter Dir der Scanner an. So passierte es vor wenigen Wochen in Köln. Die Künstlerin Sayuda betreibt dazu sogar einen eigenen Blog unter 1000sbums.blogspot.com

 

Cooles Projekt oder eher aus der Reihe: Untere Schublade für schlichte Kunst?

Advertisements